Socken richtig Waschen in der Waschmaschine

SockenpaareDie Frage beschäftigt viele, die Antworten blieben bislang im Nebel: Warum verschwinden Socken – ohne Spuren zu hinterlassen – in der Waschmaschine? Warum trennen sich Sockenpaare, die wie füreinander gemacht erschienen? So manche Socke findet sich Wochen später wieder, doch viele bleiben verschollen. Den vielen Sockenschicksalen wurde in diesem Jahr sogar ein weltweiter Gedenktag gewidmet – der “Lost Sock Memorial Day”.

Socken verschwinden in der Waschmaschine

Oft wird die Waschmaschine für das Verschwinden der Socken verantwortlich gemacht. Viele Besitzer sind überzeugt, dass die Waschmaschine ihre Socken verschluckt. Unterschiedliche Theorien kursieren im Internet, in Waschsalons und sogar an Stammtischen. Grund genug, dass sich sogar Erfinder mit dem Phänomen auseinandersetzen. In Reutlingen fand man jetzt eine ebenso clevere wie simple Lösung des Problems: Hinter dem Namen Snap Sock ( http://www.snapsock.de ) verbergen sich Socken mit einem flachen, patentierten Druckknopf, der die Sockenpaare bis zum Tragen unzertrennlich miteinander verbindet. Nach dem Tragen werden die Socken unterhalb des Bündchens einfach mit einem Klick aneinandergeknöpft. So bleiben sie dank des nickel- und allergiefreien Druckknopfs, der obendrein reiß- und waschmaschinenfest ist, beieinander. Beim Tragen ist der Knopf nicht zu spüren.

Immer passende Socken parat haben

Auf diese Weise liegen morgens immer passende Socken parat. Das Sortieren und das Suchen gehören genauso der Vergangenheit an wie bunte Kombinationen unterschiedlicher Farben. Die praktischen Problemlöser sind in hochwertigen Qualitäten wie Baumwoll- oder Wolle/Seide-Mischungen sowie in allen gängigen Farben und Größen zu haben.

Webtipp: Computer Reinigungsmittel im Technik Shop kaufen.
Quelle: Mit Snap Socks entfällt endlich das lästige Sortieren der Socken.
Foto:djd Snap Sock GmbH

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Socken richtig Waschen in der Waschmaschine, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *