Fotoideen um schöne Aufnahmen in Szene zu setzen

Jetzt kommt frischer Wind ins Kinderzimmer: Im Kinderbuch “Mein Name” spielen die Kleinen selbst die Hauptrolle. Ihr eigener Name und die persönlichen Lieblingsfotos bilden den roten Faden der Geschichte. Zwischen Artisten, Clowns und wilden Tieren heißt es: “Manege frei für deinen Namen”. Dieses besondere Buch macht mit spannenden und ganz individuellen Zirkusgeschichten Lust aufs Lesen. Das macht die Leseförderung zu einem Heidenspaß, bei dem auch die großen oder kleinen Geschwister gern mitmachen. Und das abendliche Vorleseritual ist gleich noch beliebter und lehrreicher.

Der eigene Name in der Gute-Nacht-Geschichte

Dass Bücher die Fantasie beflügeln und die Lesekompetenz fördern, ist allgemein bekannt. Und doch ist es für Eltern, Erzieher und Lehrer gar nicht immer so einfach, bei Kindern das Interesse an der Buchstabenwelt zu wecken. Das oberste Kriterium beim Lesen ist Spaß – wer bereits im Kindergartenalter Freude an bunten Geschichten und spannenden Zeilen hat, bereitet die Grundlage für eine erfolgreiche Schulzeit. Das neue Kinderbuch zieht Jungen und Mädchen auch mit altersgerechten Illustrationen in seinen Bann. Einfach im Internet auf www.cewe.de/fotogeschenke gehen, das Produkt “Kinderbuch” auswählen, den Kindernamen eintragen, Fotos und Text einfügen – schon ist das persönliche Geschenk für den Nachwuchs fertig.

Fotobücher mit Familienaufnahmen als Bildband

Neben Namensbüchern sind Fotobücher mit den schönsten Aufnahmen von Familie und Freunden eine außergewöhnliche Geschenkidee. Auf www.cewe-fotobuch.de gibt es Fotobücher mit stilvoller Hochglanz-Veredelung. Eine Vielzahl von Designvorlagen ermöglicht ein professionell und einheitlich gestaltetes Layout. Fotos und Texte können mühelos kombiniert werden. So besteht auch für Computerlaien die Möglichkeit, einen individuellen Bildband zu erstellen. Beim Einband kann zwischen Hardcover, Premiumleinen oder Kunstleder gewählt werden, um die besten Fotos angemessen präsentieren zu können.

Tipp: Tolle Fotos kann man auch bei seiner Asien Reise in China machen oder einfach bei einem netten Dinner zu Hause.

Zusammenfassung: Von A bis Z: Vom A-ffen bis zur Z-iege erzählt das Kinderbuch “Mein Name” fröhliche Geschichten.
Foto: djd/CEWE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Fotoideen um schöne Aufnahmen in Szene zu setzen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *