Geschenktipps für Frauen

Frauen Geschenke für WeihnachtenDas Gerücht, dass die meisten Männer erst am Vormittag des Heiligen Abends in großer Hektik durch die Fußgängerzonen der Innenstädte rennen, um Geschenke zu kaufen, hält sich mit erstaunlicher Hartnäckigkeit. Was vielleicht daran liegt, dass es eher eine Tatsache als ein Gerücht ist. Die oftmals etwas blauäugige Hoffnung der hetzenden Herren der Schöpfung: jetzt noch das ultimative Geschenk für Frau, Freundin, Verlobte oder Lebensabschnittsgefährtin zu finden. Tatsächlich sehen viele Präsente dann aber eher nach Last-Minute-Angebot aus. Doch das muss nicht sein. Gutscheine beispielsweise gelten heute keinesfalls mehr als Verlegenheitsgeschenk. Einzige Voraussetzung: Der Mann hat sich Gedanken gemacht, worüber sich die Liebste wirklich freuen würde.

Wellness am Ostseestrand verschenken

Raus aus dem Alltag und hinein in eine entspannte Zeit! Wer einen Wellness-Gutschein an seine Liebste verschenkt, verschenkt damit gerade nach der stressigen und hektischen Vorweihnachtszeit den perfekten Gegenpol. Auf Körper, Geist und Seele warten Stunden voller Entspannung, auf jeder Ebene kann man neue Kraft tanken. Und der Schenkende kann sich nebenbei selbst eine Freude machen, wenn er mitfährt – beispielsweise ins Strandhotel Seerose auf Usedom. Das Haus liegt direkt am weißen Ostseestrand, in der ruhigen Inselmitte am idyllischen Kölpinsee. Die exklusive Spa-Welt des Strandhotels bietet ein breitgefächertes Wellness-Programm für den Genuss mit allen Sinnen. Ein professionell ausgebildetes Team berät die Gäste über duftende Bäder, pflegende Packungen, energetische Massagen aus aller Welt, Peelings und Thalasso-Anwendungen. So können warme Ölmassagen wahlweise entspannend oder kraftvoll wirken. Mit ayurvedischen Ritualen kommen Körper und Geist zur Ruhe, wenn die Sinne überreizt sind, und der Kopf wird wieder frei. Unterschiedliche Wellness-Pakete und mehr Informationen gibt es unter www.strandhotel-seerose.de nachzulesen.

Ein duftendes Ölbad für die strapazierte Winterhaut

Um fast buchstäblich in eine andere Welt abzutauchen, muss man aber nicht einmal unbedingt verreisen. Dafür kann vor allem im Winter auch ein duftendes Ölbad sorgen, ein solches Präsent gehört zu den absoluten Klassikern unter den kleinen Weihnachtspräsenten für die Frau oder Freundin. Immer eine passende Idee ist beispielsweise ein pflegender Badezusatz wie das neue tetesept Ölbad Mandelblüte (erhältlich in Drogerien, Verbrauchermärkten und Apotheken für 6,49 Euro, UVP). Mit seinem zarten Duft passt es nicht nur wunderbar in die Jahreszeit, sondern es verwöhnt auch strapazierte Winterhaut. Nach aktuellen dermatologischen Erkenntnissen entwickelt, enthält das Ölbad mit 95 Prozent naturreinem Mandelöl aus kontrolliertem Anbau einen besonders hohen Anteil an wertvollem Pflegeöl.

Ein anderer Tipp ist hochwertige Kosmetik aus der Apotheke. Dort gibt es wohltuende Cremes und Lotionen für trockene Haut, die oft empfindlich auf stark parfümierte Produkte aus Drogerien oder Parfümerien reagiert. Empfehlenswert sind natürliche Feuchthaltefaktoren wie Urea und hautberuhigende Substanzen wie Panthenol und Aloe vera. Die Kombination mit pflegenden Vitaminen und wertvollen Pflanzenölen, enthalten etwa in der “Hydrolipid Balance”-Kosmetik von frei, trägt dazu bei, die Haut zart zu machen. Zu Weihnachten gibt es in vielen Apotheken schöne Geschenksets (ab 12,95 Euro unverbindliche Preisempfehlung).

Taschen kann eine Frau nie genug haben

Wovon kann eine Frau garantiert nie genug haben? Neben Schuhen sind es vor allem Taschen, zu denen die meisten Frauen fast schon eine Liebesbeziehung aufbauen können und die in allen Varianten vorrätig sein müssen. Männer haben dafür zwar nicht immer Verständnis, beim Schenken kann man damit aber garantiert nichts verkehrt machen. Außergewöhnliche und individuelle Taschen findet man beispielsweise bei mimimorgenstern. Weil die Taschen dort handgefertigt werden, schenkt man garantiert ein Einzelstück. Kleidchentaschen aus feinster Seide etwa trägt man lässig am Armgelenk. Ein beliebter Dauerbrenner sind die Schleifenclutches für rund 55 Euro, die modebewusste Frauen in der Hand oder als Hingucker am Gürtel tragen. Dazu passend fertigt die Designerin Teresa Kellermann Haarreifen aus feinster Seide, die wahlweise mit Swarovski-Steinen oder Perlen besetzt sind. Infos und Bestellmöglichkeiten sind unter www.mimimorgenstern.de zu finden.

Quelle: DJD
Foto: Andy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Geschenktipps für Frauen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *