Wertvollen Lebensraum im untersten Keller einplanen

Bild Haus RohbauOb man ein Haus mit oder ohne Keller plant, ist für viele Bauherren zunächst einmal eine Frage des Geldbeutels. Mehr als zweifelhaft ist allerdings, ob sich die kurzfristige Einsparung durch eine einfache Bodenplatte statt einer Unterkellerung auf lange Sicht rechnet. Es gibt eine Reihe guter Gründe, die für eine Unterkellerung sprechen: Warmwasserspeicher, Holz- oder Pelletslagerraum und Heizanlage sind außerhalb des eigentlichen Wohnraums untergebracht. Bei eingeschränkter Grundstücksgröße schaffen die Räume unter Bodenniveau zusätzliche Nutz- und Lagerflächen. Nicht zuletzt erhöht der Keller den Wert des Hauses und macht sich bei einem Wiederverkauf bezahlt.

Mit Kellerkonstruktionen wie der Weißen Wanne aus Beton eignen sich die Kellerräume uneingeschränkt für die Nutzung als Lager-, Hobby- oder Arbeitsraum. Der Aufbau der Weißen Wanne stellt sicher, dass es selbst bei ungünstigen Bodenverhältnissen im Innern dauerhaft trocken bleibt. Diese Art des Kelleraufbaus hält auch auf lange Sicht dicht. Im Unterschied zu anderen Bauweisen hat sie keine separate Dichtung, die Schaden nehmen könnte und schlimmstenfalls aufwendig saniert werden müsste – auch dies ein Faktor, der den Wert des Hauses dauerhaft erhält. Unter www.heidelberger-beton.de gibt es weitere Informationen zur sicheren Unterkellerung mit Beton.


Webtipp: Haus und Garten Tipps.


Beim Neubau eines Hauses auf den Keller zu verzichten, lohnt sich langfristig in der Regel nicht.
Foto: djd/HeidelbergCement

Similar Posts:

    Mehr Raum für Hobbys
    Bild Hobby Raum im Keller
    Eine „Weiße Wanne“ hält den Keller auf Dauer trocken
    (djd/pt). Platz für eine professionelle Werkbank und Werkzeuge aller Art, für die Carrera-Rennstrecke oder eine stetig wachsende Modelleisenbahn, für Töpfern oder Näharbeiten: Hobbys können ganz schön viel Raum beanspruchen, für den in den Wohnräumen oft gar nicht genug Fläche vorhanden ist. Gut, wenn wenigstens der Keller genügend
    Ökologischen Bauen für die Gesundheit
    Ökologischer Hausbau
    Deutschland hat vergleichsweise strenge Regeln und Gesetze, um die Gesundheit seiner Bürger zu schützen. Angesichts von rund 20.000 verschiedenen chemischen Verbindungen, die beim Bau eines Hauses zum Einsatz kommen können, fühlen sich viele Bauherren dennoch verunsichert. Denn fast jeder legt Wert darauf, sein künftiges Heim möglichst wohngesund und schadstoffarm zu gestalten.

    Jeder Bauherr hat andere Ansprüche
    Das

    Gebäudedichtheit: Genormtes Verfahren sorgt für zuverlässige Ergebnisse
    Altbau Heizenergie
    Im Neubau zählt eine moderne Wärmedämmung heute zum Standard. Aber auch viele Eigentümer von Altbauten haben inzwischen das Haus oder zumindest die oberste Geschossdecke abdichten lassen – allein schon, um die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) zu erfüllen. Doch gedämmt ist nicht immer gleich dicht: Wer an Fensterrahmen oder im Dachgeschoss bereits mit der bloßen
    Mit Dauerholz lassen sich Terrasse, Balkon und Dachgarten komfortabel gestalten
    Bild Dauerholz Fussboden
    In der warmen Jahreszeit wird die Terrasse für viele zum zweiten Wohnzimmer. Frühstück mit den ersten und Abendessen vom Grill mit den letzten Sonnenstrahlen. Dazwischen liegen viele schöne Stunden, die man mit Freunden oder der Familie an der frischen Luft genießt. Doch auch unter freiem Himmel wollen immer weniger Menschen auf ihren gewohnten Komfort verzichten,
    Balkon und Terrasse dauerhaft attraktiv gestalten

    Auf einem idyllischen Freisitz lässt sich das schöne Sommerwetter bestens genießen. Optimal aufeinander abgestimmte Komplettsysteme sorgen dafür, dass Balkone und Terrassen bei sämtlichen Wetterbedingungen dauerhaft schöne Wohlfühloasen bleiben. Mit ihnen kann der Handwerker den Außenbereich mit Fliesen und Naturstein schnell, effizient und sauber bauen oder renovieren. Das Programm von Schlüter-Systems etwa umfasst alle dafür wichtigen

Mineralische Dekorputze bringen mediterranes Flair ins Haus
Mineralische Dekorputze bringen mediterranes Flair ins Haus

Azurblau, Honiggelb, Himbeerrot oder Pistaziengrün: Die Farben des Sommers wecken die Lebensfreude und machen Lust auf ein Stück mediterranes Lebensgefühl Read more

Eigenstrom durch Solarstrom
Eigenstrom durch Solarstrom

Eigenheimbenutzer können mit ihrer eigenen Solarstrom Anlage auf dem Dach zum Stromproduzenten werden und somit den grossen Stromkonzernen die Stirn Read more

Sofas werden zum zentralen Blickfang im Raum
Sofas werden zum zentralen Blickfang im Raum

Hier versammelt sich am Abend die Familie, um gemeinsam zu spielen oder eine DVD anzuschauen, hier plauscht man ebenso gerne Read more

Arbeitnehmer würden gerne im Home-Office arbeiten
Arbeitnehmer würden gerne im Home-Office arbeiten

Arbeitsmarktexperten und Wirtschaftswissenschaftler registrieren einen zunehmenden Trend hin zu flexiblen Arbeitsplatz- und Arbeitszeitmodellen, die dem demografischen Wandel und den veränderten Read more


One Response to Wertvollen Lebensraum im untersten Keller einplanen

  1. LanD sagt:

    Ich kann der Aussage des Beitrags nur zustimmen. Auch ich habe mich für eine Wanne entschieden und diese hat im Laufe meines Lebens schon viele Funktionen erfüllt, z.B. als Kinderzimmer, als Hobbyraum, als Lagerstätte, als Schlafzimmer etc.

Schreibe einen Kommentar zu LanD Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert