Das perfekte Geschenk zu Weihnachten auf höchstem Niveau

Geschenke Finden

Wenn Sie viel Zeit online verbracht haben, um mehr darüber zu erfahren, wie man das perfekte Geschenk macht, haben Sie wahrscheinlich inzwischen festgestellt, dass sich fast alle Diskussionen um den Akt des Schenkens um die Ideen der Wirtschaft und des Geldes zu drehen scheinen. Und das zu Recht, denn fast alles Materielle auf dieser Welt ist mit Ausgaben verbunden.

Wenn Sie Ihr Geben auf das Dollarzeichen betonen, verpassen Sie eine der wunderbarsten und erstaunlichsten Reisen aller Zeiten – die Reise ins Selbst und zur Selbstbeherrschung, während der Sie andere zum Bewusstsein ihrer eigenen erwecken sich selbst und geben Sie ihnen eine Chance zur Selbstbeherrschung. Nichts geht über das Wissen und Bewusstsein darüber, wer man ist, wofür man hier ist und warum das Leben so verläuft, wie es geschieht. Wenn Sie anderen das perfekte Geschenk machen möchten, versuchen Sie vor allem, Weisheit und Selbstbeherrschung zu suchen.

Aber wer sagt, dass Sie diese besonderen Geschenke nicht weiter verschenken können, während Sie etwas Neues über sich selbst lernen? Tatsächlich bin ich auf einen alten Rahmen gestoßen, den Sie verwenden können, um Ihren Grad an kreativer Liebe zu beurteilen, indem Sie Ihr Schenkungsverhalten untersuchen. In gewisser Weise erlaubt dieser Rahmen jedem, seinen oder seinen Aufstieg zur höchsten Ebene der Liebe und Großzügigkeit (dh der achten Ebene des Gebens) zu verfolgen. Die Grundlage des Frameworks beruht solide auf der Idee, dass Ihr Wert nicht daran gemessen wird, was Sie tun, wen Sie kennen, wer Sie kennt oder was Sie haben; Ihr Wert wird vielmehr daran gemessen, was, warum und wie Sie geben.

Ein Geschenk aber was?

Die acht Arten von Geschenkgebern (basierend auf der Leiter der Nächstenliebe von Maimonides)

  1. Schade Geschenkgeber . Dies ist die niedrigste Form des Gebens, weil es auf Mitleid mit der bedürftigen Person basiert. Julie Salamon nennt dies die Stufe der Zurückhaltung, bei der der Geber widerwillig gibt. Isaac Klein, der eine andere Übersetzung y hat, nennt es Schenken „mit einem finsteren Gesichtsausdruck“.
  2. Spärlicher, aber bereitwilliger Geschenkgeber . Bei dieser Art des Gebens gibst du bereitwillig und glücklich der armen Person, aber du gibst nicht genug.
  3. Gesuchter Geber . Diese Ebene ist die dritte von unten. Wenn Sie auf dieser Ebene geben, geben Sie nur, wenn Sie von der bedürftigen Person darum gebeten werden. Kurz gesagt, man gibt nicht ungefragt.
  4. Unaufgeforderter Geber . In dem Moment, in dem Sie einer bedürftigen Person etwas geben, ohne oder bevor Sie darum gebeten wurden, betreten Sie die Ebene des unaufgeforderten Gebers. Julie Salamon merkt an, dass diese Art des Gebens den Empfänger möglicherweise in Verlegenheit bringen kann.
  5. Benannter Geber an einen namenlosen Empfänger . Diese Art des Gebens ist für den Empfänger weniger peinlich. Du gibst einem armen Menschen, der dich kennt, den du aber nicht kennst. In gewissem Sinne ist dies öffentliches Geben. Zu Zeiten von Maimonides und früher pflegten die „großen Weisen Geld in [Leinen-] Laken zu binden, die sie hinter ihren Rücken warfen, und arme Leute kamen und bekamen es, ohne sich zu schämen“. Sie können diese Ebene auch als „Komm und hol es dir, Fremder“ bezeichnen, um das perfekte Geschenk zu machen, das die bedürftige Person keiner Demütigung aussetzt.
  6. Anonymer Geschenkgeber an einen namentlich genannten Empfänger . Dies ist der Fall, wenn die Identität des Gebers absichtlich verschwiegen wird. Sie können dies privates Geben nennen. Auf dieser Ebene hilfst du einer Person in Not, indem du ihr oder ihm das perfekte Geschenk bereitstellst, ohne deine Identität preiszugeben. Dies lässt den Empfänger normalerweise erfreut, überrascht und einem namenlosen Wohltäter dankbar zurück. Maimonides notiert eine übliche Praxis zu seiner Zeit und früher: „Die großen Weisen pflegten heimlich zu gehen und das Geld in die Tür der armen Leute zu werfen.“
  7. Gegenseitig anonymer Geschenkgeber . Dies ist die zweithöchste Stufe des Schenkens. Indem Sie gegenseitig anonym spenden, bleiben Ihre Identität und die Ihres Beschenkten geheim. Maimonides beschreibt dies als „einen religiösen Akt, der um seiner selbst willen vollbracht wird“ und vergleicht es mit einem Beitrag zu einem Wohltätigkeitsfonds. Maimonides ermutigt jedoch, nur dann zu einem solchen Wohltätigkeitsfonds beizutragen, wenn der Fondsverwalter vertrauenswürdig ist, „ein Weiser“ ist und weiß, wie man den Fonds richtig verwaltet.
  8. Freiheitsgeschenkgeber. Das ist Schenken auf höchstem Niveau. Es ist die höchste, überlegene und ultimative Form des Schenkens. Es ist die Art des befreienden Schenkens, die Mutter Teresa von Kalkutta praktiziert hatte. Auf dieser Ebene des Schenkens unterstützen Sie die bedürftige Person auf eine Weise, die die bedürftige Person aus dem Kreislauf des Mangels oder der Bedürftigkeit herausholt. Das ist das ultimative Ziel des Freiheitsgeschenkgebers: die bedürftige Person von der Knechtschaft des Mangels und der Bedürftigkeit zu befreien. Laut Maimonides erfordert dies oft, „dieser Person ein Geschenk oder Darlehen zu geben oder ein Partner zu werden oder einen Job für diese Person zu finden, um die Hand der Person zu stärken, damit die Person nicht um Hilfe von anderen bitten muss“. Das perfekte Geschenk, das Sie auf dieser Ebene geben, ist nicht das materielle Geschenk selbst, das rein instrumental ist, sondern das Geschenk der Freiheit.

 

Die steile Leiter der Nächstenliebe zu erklimmen ist eine sehr persönliche Reise. Dennoch kann Ihr Aufstieg von der untersten Sprosse der Leiter bis zur höchsten (d.h. das Geben von Freiheitsgeschenken) das beste Geschenk sein, das Sie jemals jemandem und einem anderen geben können. Angenommen, jeder um Sie herum ist auf die eine oder andere Weise bedürftig, können Sie sich ein anderes perfektes Geschenk vorstellen, abgesehen von der Freiheit von Bedürftigkeit – materiell oder auf andere Weise?

 

Similar Posts:

    Ein Geschenk geben ist ein Geschenk an sich, oder?
    Weihnachtsgeschenke Weihnachtsbaum
    Der Akt des Schenkens kann beim Schenkenden eine Vielzahl positiver Emotionen hervorrufen, so dass es durchaus möglich ist, dass er mehr Freude empfindet als der Beschenkte. Es wurde festgestellt, dass das Schenken von Geschenken eine wichtige Interaktion ist, die die Bindungen zwischen Familie und Freunden stärkt. Anderen etwas zu geben, stärkt die eigenen Gefühle für
    Was Verliebte am Valentinstag erwarten?

    Welches Geschenk Sie am Valentinstag von Ihrem Geliebten erwarten, hängt von Ihrem Geschlecht, Alter und persönlichem Geschmack ab. Meistens sehnen sich junge Mädchen zu diesem Anlass nach romantischen Geschenken wie Rosen, Pralinen und Valentinskarten. Für wahre Liebhaber spielt der Preis oder die Art des Geschenks jedoch keine Rolle. Was sie suchen, ist der symbolische Wert

    Designerleuchte aus Papptellern
    Designleuchte aus Papptellern
    Licht schafft Atmosphäre, bietet Orientierung, weckt positive Emotionen und ist ein wichtiges Gestaltungselement. Hobbybastler können leicht selbst zum Designer werden und ihre eigene Tischleuchte gestalten. Sie brauchen lediglich rund 50 Pappteller mit einem Durchmesser von 18 Zentimetern und passendes Werkzeug.

    Bastler falten jeweils einen Pappteller in der Mitte und falzen die entstehende Kante. Fünf Zentimeter von

    Korrekte Entsorgung von Energiesparlampen
    Empfehlung
    Gerne haben wir die Anregungen vom Redaktionsbüro LICHTZEICHEN zu unseren veröffentlichten Presseartikel über energieeffiziene Beleuchtung imArtikel „LED Energiesparlampen lassen sich die Energiekosten ebenfalls nachhaltig senken“ aufgenommen.

    Laut dem Redaktionsbüro LICHTZEICHEN erwähnt der Presseartikel zwar die positiven Eigenschaften einer Energiesparlampe, lassen aber die Entsorgungsnotwendigkeit einer Energiesparlampe unberücksichtigt bzw. erwähnen diese nicht. Dieser Aspekt ist aber äußerst wichtig,

    Muttertag der Tag der Blumen und Muttertagsgeschenke
    Hortensie
    Am 8. Mai ist Muttertag. Auch wenn die Entstehung dieses Ehrentages heute vielen nicht mehr zeitgemäß erscheint, überlegen sich große und kleine Kinder doch immer wieder, womit sie ihre Mutter mit einem Muttertagsgeschenk wohl verwöhnen können.

    Mütter lieben Hortensien als Zeichen der Wertschätzung zum Muttertag
    Eine Schachtel der Lieblingspralinen zum Muttertag, ein schön gedeckter Frühstückstisch oder der

Rotkulturkäse mit marktfrischen Früchten und Salaten
Rotkulturkäse mit marktfrischen Früchten und Salaten

Ob zum Frühschoppen, nachmittags im Biergarten oder am Abend daheim: Von den Alpen bis zur Rhön zelebriert man in Bayern Read more

Designerleuchte aus Papptellern
Designerleuchte aus Papptellern

Licht schafft Atmosphäre, bietet Orientierung, weckt positive Emotionen und ist ein wichtiges Gestaltungselement. Hobbybastler können leicht selbst zum Designer werden Read more

Falsches Training und Überlastung vermeiden
Falsches Training und Überlastung vermeiden

Viele kennen ihn und niemand hat ihn gern: Muskelkater. Egal ob im Fitnessstudio oder auf der Skipiste, Power und Freude Read more

Hochleistungsorgan Leber stärken und schützen
Hochleistungsorgan Leber stärken und schützen

So vielseitig wie die Leber ist kein anderes Organ des Körpers: Sie erfüllt in jeder Minute eine solche Vielzahl an Read more


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert