Entspannt und genussreich durch den Winter

Bild Wohlbefinden im WinterWas gibt es Schöneres in der kalten Jahreszeit, als ein köstliches Essen und gemütliche Stunden auf dem Sofa zu genießen, während es draußen friert und schneit? Wichtig ist es, diese Augenblicke bewusst zu erleben und sich auch noch rundum wohl zu fühlen. Denn häufig schlagen schwere Gerichte und Bewegungsmangel auf das Wohlbefinden. Der Grund ist eine Übersäuerung des Körpers, die durch zu viele säurebildende Nahrungsmittel wie Fleisch, Teigwaren und Alkohol entstehen. Die gute Nachricht: Man muss auf nichts verzichten, sondern nur richtig kombinieren.

Zum Beispiel könnte man Entenbrust an fruchtigem Rotkohl servieren und Kartoffelklöße mit herzhaften Kräutern füllen. Gemüse und Kräuter wirken basisch und unterstützen den Körper dabei, die Säure-Basen-Balance aufrecht zu halten. Wichtig ist auch der Flüssigkeitshaushalt. Mindestens 1,5 Liter sollte man pro Tag trinken. Ein Mineralwasser wie Staatl. Fachingen beispielsweise kann durch eine ausgewogene Mineralstoffkombination und sein natürlich hohes Hydrogencarbonat (über 1.800 mg/l) das Wohlbefinden steigern. Hydrogencarbonat wirkt basisch und puffert überschüssige Säuren im Magen ab. So unterstützt ein Glas zum Essen, Wein oder einfach zwischendurch den Säure-Basen-Haushalt zusätzlich.


Wellness Tipp: Meditation Wellnessurlaub zur Entspannung.


Wohlbefinden ist oft gar nicht schwer. Wichtig ist der Flüssigkeitshaushalt: Mindestens 1,5 Liter sollte man pro Tag trinken.
Foto/Quelle: djd/Staatl. Fachingen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Entspannt und genussreich durch den Winter, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.