Mehr Raum für Hobbys

Bild Hobby Raum im KellerEine „Weiße Wanne“ hält den Keller auf Dauer trocken

(djd/pt). Platz für eine professionelle Werkbank und Werkzeuge aller Art, für die Carrera-Rennstrecke oder eine stetig wachsende Modelleisenbahn, für Töpfern oder Näharbeiten: Hobbys können ganz schön viel Raum beanspruchen, für den in den Wohnräumen oft gar nicht genug Fläche vorhanden ist. Gut, wenn wenigstens der Keller genügend Ausweichmöglichkeiten bietet und sich möglichst vielseitig nutzen lässt. Grundvoraussetzung ist, dass die Räume „unter Tage“ zuverlässig trocken und frisch sind. Sonst droht den Schienen der Modelleisenbahn und den wertvollen Werkzeugen im Hobbykeller Rostfraß oder Textilien werden muffig. Clevere Bauherren investieren daher in eine Kellerkonstruktion, die auch unter ungünstigen Bedingungen langfristig trocken bleibt.

Langfristig feuchtesicherer Kellerbau aus Beton

Sichergestellt wird dies zum Beispiel durch eine sogenannte „Weiße Wanne“ aus Beton. Während die meisten anderen Kellerbauweisen mit einer Außenbeschichtung, zum Beispiel aus Bitumenbahnen oder Teerpappe, das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit verhindern, schafft eine „Weiße Wanne“ dies ohne zusätzliche Dichtungsschicht. Der Vorteil: Mechanische Beschädigungen der Dichtung sind ausgeschlossen. Voraussetzung für diese Bauweise sind hochwertige und für wasserundurchlässige (WU) Konstruktionen zugelassene Betonmischungen wie beispielsweise Permacrete von HeidelbergCement. Häufig eingesetzt werden auch Mischungen wie Steelcrete, denen zusätzlich Stahlfasern als Bewehrung beigemischt sind. Auf eine „klassische“ Bewehrung aus Betonstahl kann dann in der Regel verzichtet werden, was die Arbeiten bei der Errichtung des Kellers wirtschaftlicher macht.

Kellerkonstruktion gehört in Profihände

Die genaue Ausführung des Kellers muss in jedem Fall ein Fachunternehmen planen. Denn neben der Größe des Hauses ist unbedingt auch die individuelle Situation des Grundstücks zu berücksichtigen, für das in der Regel ein eigenes Bodengutachten vorliegen sollte. Unter www.heidelberger-beton.de gibt es mehr Informationen über die „Weiße Wanne“ und worauf bei ihrer Planung zu achten ist.


Hobby Tipp: Eine tolle Wellness Massage bei Bella Vita ist ebenso beliebt in der Freizeit.


Ein dauerhaft trockener Keller bietet reichlich Platz für Hobby und Freizeit.
Foto: djd/HeidelbergCement

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.