Pflanzliche Vitalstoffe machen den Organismus winterfit

Bild VitalstoffeCholesterin senken mit Margarine, Erkältungen vorbeugen mit Joghurt – moderne Lebensmittel sollen nicht nur satt, sondern auch gesund machen. Ernährungswissenschaftler stehen dem Trend zum sogenannten „Functional Food“ jedoch skeptisch gegenüber. Hinzu kommt, dass nach Angaben der Verbraucherzentralen fast jeder zweite Deutsche, der cholesterinsenkende Produkte verzehrt, gar keine Probleme mit seinem Fettstoffwechsel hat.

Vitalstoffdepot vor dem Winter auffüllen

Darüber hinaus halten viele funktionelle Nahrungsmittel aus dem Supermarkt nicht, was sie versprechen. In vielen Fällen sind die Wirkungen der enthaltenen Inhaltsstoffe nicht ausreichend erforscht, mitunter können sie sogar gesundheitsschädlich sein. Wer fit und vital durch den Winter kommen möchte, sollte daher lieber auf eine ausgewogene, natürliche Ernährung achten. Wer zusätzlich täglich einige Löffel pflanzliche Vitalstoffe, beispielsweise mit dem basenbildenden Lebensmittel „Wurzelkraft“, zu sich nimmt, kann nach Ansicht von Dr. h. c. Peter Jentschura seine Vitalstoffdepots effektiv auffüllen, bevor die kalte Jahreszeit beginnt.

Abwehrkräfte natürlich stärken

Das natürliche Kräutergranulat, das in den Geschmacksrichtungen fruchtig und würzig erhältlich ist, enthält 100 naturbelassene, schonend getrocknete, fein zermahlene Pflanzen. Darunter sind Blütenpollen, Kräuter, Gewürze, Gemüse und Früchte, Hirse, Amarant, Buchweizen, Mandeln, Walnüsse sowie Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Unter www.p-jentschura.com gibt es weitere Informationen.

All diese Inhaltsstoffe sind für den menschlichen Organismus aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit optimal verwertbar. Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe können den Säure-Basen-Haushalt durch die Neutralisierung und den Abtransport anfallender Schadstoffe regulieren – das Immunsystem und der gesamte Organismus werden entlastet. So können die Abwehrkräfte gestärkt und Regenerations- und Heilungsprozesse beschleunigt werden.


Webtipps: Weitere nützliche Hinweise zu Gesund leben und Wellness, sowie über Kreuzfahrten finden Sie auch an anderen Stellen im Internet.


Quelle: Eine ausgewogene Ernährung hilft, die Vitalstoffdepots aufzufüllen, bevor die kalte Jahreszeit beginnt.
Foto: djd/Jentschura International

Similar Posts:

    Stabile Gemütslage durch Blütenessenzen
    Bild Bachblüten Bonbons
    Wenn die dunkle und kalte Jahreszeit da ist, schlägt sich das Wintergrau nicht selten auch auf das Gemüt. Viele Menschen halten sich wegen des kalten, regnerischen Wetters vorwiegend in geheizten Räumen auf. Dem Körper fehlt es dann an Frischluft, Sonnenlicht und Bewegung. Dadurch wird weniger vom Glückshormon Serotonin produziert. Zudem herrscht gegen Jahresende oft Feiertagshektik,
    Muttertag der Tag der Blumen und Muttertagsgeschenke
    Hortensie
    Am 8. Mai ist Muttertag. Auch wenn die Entstehung dieses Ehrentages heute vielen nicht mehr zeitgemäß erscheint, überlegen sich große und kleine Kinder doch immer wieder, womit sie ihre Mutter mit einem Muttertagsgeschenk wohl verwöhnen können.

    Mütter lieben Hortensien als Zeichen der Wertschätzung zum Muttertag
    Eine Schachtel der Lieblingspralinen zum Muttertag, ein schön gedeckter Frühstückstisch oder der

    Gebäudedichtheit: Genormtes Verfahren sorgt für zuverlässige Ergebnisse
    Altbau Heizenergie
    Im Neubau zählt eine moderne Wärmedämmung heute zum Standard. Aber auch viele Eigentümer von Altbauten haben inzwischen das Haus oder zumindest die oberste Geschossdecke abdichten lassen – allein schon, um die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) zu erfüllen. Doch gedämmt ist nicht immer gleich dicht: Wer an Fensterrahmen oder im Dachgeschoss bereits mit der bloßen
    Mode- und Schmucktrends für die Herbst-/Wintersaison
    Bild Schmuck mit Kristallsteinen
    Die Modetrends für die kalte Jahreszeit sind vielfältig: Ob romantische Chiffon-Tops, feminine Spitzenblusen, Kleider im Lagenlook oder Big-Pants – erlaubt ist was gefällt. Neben dem Dauerbrenner Schwarz und der Trendfarbe Camel sind es vor allem die hellen Gelb- und satten Rottöne, die in der dunklen Jahreszeit den Ton angeben. Wer Spaß am Kombinieren hat, folgt
    Entspannt und genussreich durch den Winter
    Bild Wohlbefinden im Winter
    Was gibt es Schöneres in der kalten Jahreszeit, als ein köstliches Essen und gemütliche Stunden auf dem Sofa zu genießen, während es draußen friert und schneit? Wichtig ist es, diese Augenblicke bewusst zu erleben und sich auch noch rundum wohl zu fühlen. Denn häufig schlagen schwere Gerichte und Bewegungsmangel auf das Wohlbefinden. Der Grund ist

Rotkulturkäse mit marktfrischen Früchten und Salaten

Ob zum Frühschoppen, nachmittags im Biergarten oder am Abend daheim: Von den Alpen bis zur Rhön zelebriert man in Bayern Read more

Designerleuchte aus Papptellern

Licht schafft Atmosphäre, bietet Orientierung, weckt positive Emotionen und ist ein wichtiges Gestaltungselement. Hobbybastler können leicht selbst zum Designer werden Read more

Falsches Training und Überlastung vermeiden

Viele kennen ihn und niemand hat ihn gern: Muskelkater. Egal ob im Fitnessstudio oder auf der Skipiste, Power und Freude Read more

Hochleistungsorgan Leber stärken und schützen

So vielseitig wie die Leber ist kein anderes Organ des Körpers: Sie erfüllt in jeder Minute eine solche Vielzahl an Read more


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.