Bergurlaub in den Dolomiten mit Rosengarten und Latemar für Bergfreunde

Bergwandern in den DolomitenBewegungshungrige finden in Südtirol ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub. Die Dolomiten, Teil des Unesco-Weltnaturerbes, bieten mit ihren schroffen, in der Abendsonne rot leuchtenden Felswänden nicht nur reizvolle Panoramen. Sie sind auch ein vielseitiges Terrain für Wanderer, Mountainbiker und alle anderen Aktiven. In der Ferienregion Rosengarten-Latemar beispielsweise können sie durch stille Wälder, duftende Almwiesen und auf hohe Gipfel wandern. Mit 530 Kilometern ist das Wanderwegenetz der Region das dichteste in ganz Südtirol und bietet für jeden Geschmack und jede Kondition die passende Tour.

Wandern, Biken, Schlemmen

Ein gemütlicher Spaziergang führt über den Agatha Christie Weg. Er ist nach der bekannten englischen Krimiautorin benannt, die sich gerne am Karer See oberhalb von Welschnofen aufhielt. Ein aussichtsreiches und genussvolles Erlebnis ist die Eggentaler Almenwanderung, die Rosengartenumrundung sollten sportlich Ambitionierte wagen. Freunde der Vertikalen können sich außerdem auf acht Klettersteigen austoben. Wer Land und Leute gern näher kennenlernen möchte, sollte einen Blick auf die Übernachtungsangebote mit ihren abwechslungsreichen Programmpunkten werfen. Zur „IVV-Wanderwoche“ in Steinegg beispielsweise gehören fünf Touren mit einem einheimischen Wanderführer, der die Gegend wie seine Westentasche kennt. Mehr über die Geschichte der traditionsreichen Region erfahren die Urlauber zudem bei einem Museumsbesuch und einem Lichtbildervortrag – zwei von mehreren im Angebot enthaltenen Extras. Das ganze Spektrum der aktiven Möglichkeiten bietet die „Sport Aktiv Woche“: Zur Wahl stehen Mountainbike- und Klettertouren, Wanderungen, Nordic-Walking-Ausflüge sowie Schnupperkurse für Golfer. Die alpin-mediterranen Köstlichkeiten der heimischen Küche sowie edle Südtiroler Tropfen lassen sich während der „Berglerwochen“ in Tiers kennenlernen. Unter www.rosengarten-latemar.com/angebote gibt es mehr Details zu den Urlaubspauschalen.

Das Auto bleibt beim Bergurlaub stehen

Während des Urlaubs zwischen Rosengarten und Latemar kann sich auch das Auto auf dem Hotelparkplatz ausruhen. Als Mitglied der Vereinigung „Alpine Pearls“ sorgt die Ferienregion für sanfte Mobilität. Es gibt Mountainbikes sowie E-Bikes zu leihen und die Gästekarte (35 Euro) ermöglicht unter anderem eine Woche freie Busfahrt, drei Tage freie Benutzung der Aufstiegsanlagen sowie verschiedene Ermäßigungen. Unter www.rosengarten-latemar.com/guestcard gibt es mehr Informationen.


Reistipp: Ferienhaus buchen und Reise Webkatalog mit vielen Reisetipps.


Quelle: Wandern, Biken, Golfen: In den Südtiroler Dolomiten kommen Aktive in Bewegung.
Foto: djd/Tourismusverband Rosengarten Latema

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Bergurlaub in den Dolomiten mit Rosengarten und Latemar für Bergfreunde, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.